Sage

Die kurze Erzählung Sage (ahd. saga – Gesagtes) basiert auf zunächst oral überlieferten Geschichten fantastischer Ereignisse. Da diese allerdings mit realen Begebenheiten, Personen- und Ortsangaben verbunden werden, kann der Eindruck eines wahrhaftigen Berichts entstehen. Verfasser*innen von Sagen sind in der Regel unbekannt. Sagen haben einen hohen kulturellen Wert, denn sie sind häufig mit dem Selbstverständnis von Völkern und Kulturen verbunden.
Geprüfte Inhalte
Gut zu Wissen
Material
Unterrichtsplanung
Software und Tools
Cover: Sage - Merkmale - Textsorten unterscheiden
Cover: Jüdische Sagen
Cover: LK Sagen