Redaktion Deutsch:

Zimmermann AmelieNeff TinaLeier veraKarl-Otto KirstDaria Podwika
Themenseite im Fachportal Deutsch:

Expressionismus

Der literarische Expressionismus (ca. 1905-1925) ist eine Abkehr vom reinen Beobachten und genauem Beschreiben, wie es für den Naturalismus noch galt. Das lateinische “ex” und “premere”, das “Ausdrücken” bedeutet, ist namengebend für die Strömung, in der es hauptsächlich darum geht, Gefühle auszudrücken. Diese können allerdings sehr wohl auf existentielle und gesellschaftsrelevante Themen ausgerichtet sein.
Inhalte
Redaktionell geprüfte Inhalte
Maschinell erschlossene Inhalte in der Suche
186 weitere Ergebnisse in unserer Suchmaschine

Medien

Unterrichtsplanung

Praxismaterialien

Tools

Quellen

Bildungsangebote, Termine, Veranstaltungen

Weitere Inhalte

X

Mitmachen!

Das Projekt funktioniert ähnlich wie Wikipedia: Alle können beitragen und alle profitieren davon! Mitmach-Aktivitäten sind zum Beispiel die Verbesserung der Suche, die Ergänzung von Links, die Bewertung von Materialien, das Melden von Fehlern oder auch tatkräftig die Fachredaktionen zu unterstützen.

Neuen Inhalt hinzufügen