Temperatur im Teilchenmodell

Verschiedene Temperaturen kennt jeder von uns. Zu entscheiden, ob etwas heiß oder kalt ist, gehört zu unserem Alltag. Ein Blick in die Struktur der Materie eröffnet einen weniger alltäglichen Blick: Eine hohe Temperatur ist gleichbedeutend mit einer schnellen Bewegung der Teilchen, aus denen ein Gegenstand besteht. Eine niedrige Temperatur ist hingegen verbunden mit der langsamen Bewegung dieser Teilchen.
Geprüfte Inhalte
Gut zu Wissen
Material
Unterrichtsplanung
Software und Tools
Cover: Absoluter Nullpunkt
Cover: Teilchenmodell I musstewissen - YouTube
Cover: SIMULATION - Bewegung eines einzelnen Teilchens
Cover: Aggregatzustände I fest I flüssig I gasförmig I musstewissen Chemie
Cover: Was ist der Unterschied zwischen Wärme und Temperatur?
Cover: Phasenübergänge bei Wasser   Temperaturverlauf - einfach und anschaulich erklärt
Cover: Kanonen gegen Wärme - StoryTelling
Cover: Was ist die Brownsche Bewegung? - YouTube