Redaktion Deutsch als Zweitsprache:

Marita LampeRemmert Natascha
Themenseite im Fachportal Deutsch als Zweitsprache:

Tagesablauf

Hier erweiterst du deinen Wortschatz in zwei wesentlichen Bereichen. Erstens übst du Verben und Wendungen zu alltäglichen Tätigkeiten, die du oft benutzen wirst. Zweitens lernst du wichtige Zeitangaben und ihre Verwendung kennen. Wann sagt man „am Morgen“ und wann „morgens“, was ist der Unterschied? Willst du wissen, warum es „am“ Morgen heißt und „Morgen“ groß geschrieben wird, „morgens“ dagegen klein? Da kommt etwas Grammatik ins Spiel, aber keine Angst: Du kannst Zeitangaben auch erst einmal als feste Wendungen lernen und die Grammatik später.
Inhalte
Redaktionell geprüfte Inhalte
Maschinell erschlossene Inhalte in der Suche
165 weitere Ergebnisse in unserer Suchmaschine

Medien

Unterrichtsplanung

Praxismaterialien

Tools

Quellen

Bildungsangebote, Termine, Veranstaltungen

Weitere Inhalte

X

Mitmachen!

Das Projekt funktioniert ähnlich wie Wikipedia: Alle können beitragen und alle profitieren davon! Mitmach-Aktivitäten sind zum Beispiel die Verbesserung der Suche, die Ergänzung von Links, die Bewertung von Materialien, das Melden von Fehlern oder auch tatkräftig die Fachredaktionen zu unterstützen.

Neuen Inhalt hinzufügen