Aus zwei mach eins: „ich-lerne-online.org“ wird „Wir lernen online“

Das Freiwilligenprojekt ich-lerne-online.org ist aus dem ehrenamtlichen Aktionsbündnis KrisenKultur.de hervorgegangen. Die Seite wurde ins Leben gerufen, um Schulleitungen, Lehrer*innen und Schüler*innen den Einstieg in die Welt des Online-Lehrens und Online-Lernens zu erleichtern und ihnen Orientierung zu bieten. Die anhaltende Krise stellte die Weichen für die Weiterentwicklung des Portals.

Wir lernen online hat das Ziel, eine Open-Education-Plattform für Schüler*innen, Lehrer*innen und Entwickler*innen zu gestalten, auf der Lehr- und Lernmaterialien für den Online-Unterricht gesammelt und Hilfestellungen für den Online-Unterricht gegeben werden. Das Projekt wird durch ein Nothilfe-Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Zeit für mehr „Wir“

Zusammen mit Wikimedia Deutschland e. V. und edu-sharing.net e. V. wollen wir daher den Gründungsgedanken von ich-lerne-online.org weiterentwickeln, die digitale Infrastruktur in Deutschland zu stärken und Schulen schnell beim Online-Unterricht unterstützen.

Ihr könnt uns ganz einfach weiterhin in unserem Vorhaben unterstützen und mitmachen!