Spezielle Relativitätstheorie (SRT)

Die spezielle Relativitätstheorie wurde von Albert Einstein in seinem Wunderjahr, seinem annus mirabilis, entwickelt. Die spezielle Relativitätstheorie beschreibt die Bewegung von Körpern in Raum und Zeit und wird insbesondere dann bedeutsam, wenn sich Körper mit Geschwindigkeiten nahe der Lichtgeschwindigkeit bewegen. Bei diesen Geschwindigkeiten treten Phänomene wie die Längenkontraktion und die Zeitdilatation auf – und die Vorhersagen der speziellen Relativitätstheorie stimmen nicht mehr mit den Vorhersagen der klassischen Mechanik überein.
Geprüfte Inhalte
Gut zu Wissen
Material
Unterrichtsplanung
Software und Tools
Cover: Raumzeit
Cover: Einstein-Basics: Relativitätstheorie. Links
Cover: Energie, Masse und Massendefekt
Cover: Einstein-Basics: Relativitätstheorie. Glossar
Cover: Antimaterie
Cover: Gleichzeitigkeit
Cover: SRT Einführung: Relativgeschwindigkeit
Cover: Spezielle Relativitätstheorie