Masse, Volumen, Dichte

Alle Gegenstände besitzen Masse: Sie sorgt dafür, dass Gegenstände “schwer” sind – und gleichzeitig träge. Je größer die Masse eines Gegenstandes ist, desto schwerer lässt er sich beschleunigen und abbremsen und desto schwerer ist er auf der Erde. Jeder Gegenstand füllt zudem ein bestimmtes Volumen aus. Aus dem Verhältnis dieser beiden Größen – Masse und Volumen – lässt sich schließlich eine für den jeweiligen Stoff, aus dem Gegenstände bestehen, spezifische Eigenschaft bestimmen: Die Dichte.
Icon: Unterthemen

Unterthemen Masse, Volumen, Dichte

Geprüfte Inhalte
Gut zu Wissen
Material
Unterrichtsplanung
Software und Tools
Cover: Auftrieb - Warum ist man im Wasser leichter?
Cover: Kraft, Gewichtskraft und Masse
Cover: Auftrieb in Wasser
Cover: Körpereigenschaften — Grundwissen Physik
Cover: Dichte -  Münzen wiegen - einfach und anschaulich erklärt
Cover: Dichte - Heißes und Kaltes Wasser (physikdigital.de)
Cover: Ballon und Auftrieb
Cover: Physikalische Erklärung: