Redaktion Physik:

Olaf Zelesnik (WLO - Fachportalmanager)
Themenseite im Fachportal Physik:

Hooksches Gesetz

Federn verhalten sich ähnlich wie Gummibänder: Sie lassen sich dehnen und streben anschließend zu ihrer ursprünglichen Form zurück. Dieses verhalten lässt sich mathematisch durch das Hookesche Gesetz genauer beschreiben. Ein zentrales Ergebnis der Überlegungen von Hooke, nach dem dieses Gesetz benannt wurde, ist: Je weiter eine Feder ausgelengt wird, desto stärker wird die Kraft, die die Feder wieder zusammenzieht. Dieses Phänomen lässt sich sowohl theoretisch herleiten als auch experimentell mit Federn und Gewichten überprüfen.
Inhalte
Redaktionell geprüfte Inhalte
Maschinell erschlossene Inhalte in der Suche
5 weitere Ergebnisse in unserer Suchmaschine

Medien

Unterrichtsplanung

Praxismaterialien

Tools

Quellen

Bildungsangebote, Termine, Veranstaltungen

X

Mitmachen!

Das Projekt funktioniert ähnlich wie Wikipedia: Alle können beitragen und alle profitieren davon! Mitmach-Aktivitäten sind zum Beispiel die Verbesserung der Suche, die Ergänzung von Links, die Bewertung von Materialien, das Melden von Fehlern oder auch tatkräftig die Fachredaktionen zu unterstützen.

Neuen Inhalt hinzufügen