Einfache Stromkreise

Der einfachste Stromkreis besteht aus einer Spannungsquelle wie zum Beispiel einer Batterie, zwei Kabeln und einem Verbraucher. Als Verbraucher kann beispielsweise eine Glühlampe genutzt werden. Stück für Stück lassen sich darauf aufbauend mehrere Verbraucher und Kabel in den Stromkreis integrieren. Mehrere Verbraucher lassen sich dann sowohl in Reihe als auch parallel schalten und dem entsprechend Reihenschaltungen und Parallelschaltungen voneinander unterscheiden.
Geprüfte Inhalte
Gut zu Wissen
Material
Unterrichtsplanung
Software und Tools
Cover: Basiswissen - Strom, Spannung, Widerstand
Cover: Wie funktioniert eine Ampelsteuerung?
Cover: Taster
Cover: Bestandteile des einfachen Stromkreises
Cover: Spannungsmessung Musterlösung
Cover: Spannungsmessung
Cover: Schaltungen mit zwei Schaltern - 2
Cover: Schaltungen mit zwei Schaltern - 1