Bewegungen

Die Untersuchung von Bewegungen hat eine sehr lange Tradition in der Physik. Berühmte Wissenschaftler:innen wie Galileo Galilei und Aristoteles in der griechischen Antike beschäftigten sich mit der experimentellen und theoretischen Untersuchung von Bewegungsvorgängen. Grundsätzlich lassen sich (mindestens) drei Typen von Bewegungen unterscheiden: Die geradlinig gleichförmige Bewegung, die gleichmäßig beschleunigte Bewegung sowie die Kreisbewegung. Jeder dieser Bewegungstypen lässt sich experimentell und theoretisch genauer untersuchen.
Geprüfte Inhalte
Gut zu Wissen
Material
Unterrichtsplanung
Software und Tools
Cover: Akustische Bestimmung der Erdbeschleunigung
Cover: Gleichmäßig beschleunigte Bewegung - Gesetze
Cover: Beschleunigte Bewegung
Cover: Mechanik - Gleichmäßig beschleunigte Bewegung
Cover: Wurfparabel
Cover: interaktives t-x-Diagramm
Cover: Experimenteller Auftrag: Geradlinige Bewegungen mit Langzeitbelichtung
Cover: Experiment zur gleichförmigen Bewegung