Verben

Wir brauchen Verben, auch Tu- oder Tätigkeitswörter genannt, um Sätze zu bilden. Verben sind die wichtigsten Bausteine eines Satzes. Sie beschreiben eine Handlung, einen Vorgang oder einen Zustand und werden fast immer klein geschrieben. Die Grundform der Verben nennt man Infinitiv z.B. “hinken”. Wenn man ein Verb in einem Satz benutzt, passt man die Verbform dem Satz an, man benutzt die konjugierte Form, z.B. “Die Frau bezahlt”.
Geprüfte Inhalte
Gut zu Wissen
Material
Unterrichtsplanung
Software und Tools
Cover: Verben mit Akkusativ
Cover: Das Vorgangspassiv - Regeln | ZUM-Apps
Cover: Das Vorgangspassiv | ZUM-Apps
Cover: Reflexive Verben | ZUM-Apps
Cover: Aktionsart der Verben
Cover: Reflexive Verben
Cover: Modalverben
Cover: Satzklammer