Redaktion Chemie:

Sander HannesYasemin GökkuşDarja Bücker
Themenseite im Fachportal Chemie:

Atombindung

Aus energetischen Gründen sind die allermeisten Atome bestrebt, eine vollbesetzte äußere Elektronenschale zu erhalten. Eine Möglichkeit, diesen auch als Edelgaskonfiguration bezeichneten Zustand zu erreichen, ist das Teilen von Elektronen zwischen zwei Atomen. Dadurch sind diese Atome über eine Atombindung, die oft auch als kovalente Bindung oder Elektronenpaarbindung bezeichnet wird, verbunden. Und natürlich ist es auch denkbar, dass Atome sich mehrere Elektronen teilen. So entstehen Doppel- und Dreifachbindungen.
Inhalte
Redaktionell geprüfte Inhalte
Maschinell erschlossene Inhalte in der Suche
126 weitere Ergebnisse in unserer Suchmaschine

Medien

Unterrichtsplanung

Praxismaterialien

Tools

Quellen

Bildungsangebote, Termine, Veranstaltungen

Weitere Inhalte

X

Mitmachen!

Das Projekt funktioniert ähnlich wie Wikipedia: Alle können beitragen und alle profitieren davon! Mitmach-Aktivitäten sind zum Beispiel die Verbesserung der Suche, die Ergänzung von Links, die Bewertung von Materialien, das Melden von Fehlern oder auch tatkräftig die Fachredaktionen zu unterstützen.

Neuen Inhalt hinzufügen