Räumliche und ebene Geometrie

Historisch gesehen ist die Geometrie Euklids das älteste Teilgebiet der Mathematik. Sie galt seit der Antike als ein Vorbild für exaktes Denken, sodass nicht wenige Philosophen forderten, wissenschaftliche Arbeiten solle immer “more geometrico” – also nach Art der Geometrie – erfolgen. Zentrale Grundbegriffe der Geometrie sind Punkt, Gerade, Abstände und Winkel, sowie das Kontruieren mit Zirkel und Lineal.
Icon: Unterthemen

Unterthemen Räumliche und ebene Geometrie

Geprüfte Inhalte
Gut zu Wissen
Material
Unterrichtsplanung
Software und Tools
Cover: Dreiecke nach dem Kongruenzsatz SsW konstruieren | Fundamente der Mathematik | Erklärvideo - YouTube
Cover: Schrägbild zeichnen | Würfel zeichnen | Mathematik - einfach erklärt | Lehrerschmidt - YouTube
Cover: Video mit Fragen  - Oberfläche des Prismas - YouTube
Cover: Quader - Oberfläche berechnen | Mathematik - einfach erklärt | Lehrerschmidt - YouTube
Cover: Kathetensatz des Euklid | Mathematik | Geometrie - einfach erklärt | Lehrerschmidt - YouTube
Cover: Figuren drehen - Drehung von Figuren [hauchdünn] - YouTube
Cover: Winkelpaare: Nebenwinkel, Scheitelwinkel, Stufenwinkel, Wechselwinkel | Lehrerschmidt - YouTube
Cover: Kreis - Kreisausschnitt und Kreisbogen berechnen | Mathematik - einfach erklärt | Lehrerschmidt - YouTube