Umlaute und Diphthong

Die Schreibung von Umlauten und Diphthongen spielt in der Schule ebenfalls eine wichtige Rolle. Ersteres beschreibt die Veränderung von den Buchstaben A, O, U zu den Umlauten Ä, Ö, Ü. Aus diesen Umlauten kann ein Diphthong gebildet werden. Der Dipthong/Doppellaut besteht aus zwei verschiedenen Vokalen innerhalb einer Silbe: z.B. “äu” (“Häuser”) sowie ei, au, eu usw. Im Unterricht werden diese Schreibungen “äu oder eu?” meist von verwandten Wörtern (“Haus”) abgeleitet. Du suchst hilfreiche Materialien für das Thema Umlaute und Diphthong? Dann bist du hier genau richtig.
Geprüfte Inhalte
Gut zu Wissen
Material
Unterrichtsplanung
Software und Tools
Cover: Doppellaute - Lernvideo
Cover: Digitale Unterrichtsidee zu Umlauten