Wörtliche Rede

Um beim Schreiben und Lesen von Texten die direkte von der indirekten und erlebten Rede unterscheiden zu können, wird die direkte oder auch wörtliche Rede in Anführungszeichen gesetzt. Auch der Doppelpunkt und das Komma spielen dabei eine Rolle. Es wird also ein Gedanke oder eine Rede direkt im Wortlaut wiedergegeben. Der Begleitsatz der wörtlichen Rede kann vorangestellt oder nachgestellt sein: 1. Mohammed sagt: “Mir geht es gut.” oder 2. “Mir geht es gut”, sagt Mohammed. Hier findest du einige hilfreiche Materialien, die zu diesem Thema bearbeitet werden können.
Geprüfte Inhalte
Gut zu Wissen
Material
Unterrichtsplanung
Software und Tools
Cover: Zeichensetzung bei wörtlicher Rede // Zeichensetzung // Deutsch // Schülerhilfe Lernvideo
Cover: Kommaregeln Teil 2 Zwischen Nebensätzen, Wörtliche Rede...
Cover: Arbeitsblatt zur wörtlichen Rede
Cover: Zeichensetzung in der wörtlichen Rede
Cover: Arbeitsblatt zur wörtlichen Rede
Cover: Interaktiver Lernpfad zur wörtlichen Rede
Cover: Lerneinheit zur direkten Rede
Cover: Interaktives Video zur direkten Rede