Rechtschreibung

Die Rechtschreibung oder auch Orthographie ist die Normierung des Schriftsystems. Bezugspunkt ist also eine externe Norm, die festlegt, welche der prinzipiell möglichen Schreibungen eines Wortes als die richtige gelten soll. Die maßgebende Instanz für die deutsche Rechtschreibung ist der Rat für deutsche Rechtschreibung (Amtliches Regelwerk). Da die Rechtschreibung auf regelhaften Strukturen beruht, kann sie auch eigenständig gut erkundet werden. Der Vorteil einer geregelten Schreibung wird vor allem in der schriftlichen Kommunikation sichtbar, denn die Rechtschreibung steht im Dienste des Lesenden, trägt also dazu bei, das Lesen zu erleichtern. Somit kann im Rechtschreibunterricht gleichermaßen das Schreiben und Lesen von eigenen Texten sowie das Üben von ausgewählten Rechtschreibphänomenen thematisiert werden. Du suchst ausgewählte Unterrichtsmaterialien für den Rechtschreibunterricht? Dann bist du hier genau richtig.
Geprüfte Inhalte
Gut zu Wissen
Material
Unterrichtsplanung
Software und Tools
Cover: Lernpfad: ie-Schreibung
Cover: Lernpfad: Das Geister - h
Cover: Rechtschreibunterricht mit digitalen Medien
Cover: Bindestrich I musstewissen Deutsch
Cover: 5 häufige Rechtschreibfehler & wie du sie vermeidest
Cover: Lernpfade zur Rechtschreibung | PH Karlsruhe
Cover: Freies Schreiben im Blog
Cover: Groß- und Kleinschreibung: Substantivierung einfach erklärt l Deutsch lernen